Tihany, oberhalb des Balatonsees gelegen hat ein spektakuläres Echo welches seit dem 18. Jahrhundert existiert. Viele Touristen versuchen hier ihre Stimme am Echopunkt zu vervielfältigen.

Doch es gibt auch ein Restaurant und Café mit dem Namen Echo. Nur wenige Meter vom Echopunkt entfernt kann man auf der höchsten Spitze Tihanys hervorragend essen und die Aussicht geniessen. Die Küche bietet leckere ungarische und internationale Küche. Ob Indoor oder Outdoor – Der Platz hat eine wunderbare Atmosphäre.

Echo_Foto: Nimsz Zsuzsanna

Unsere Redakteurin Zsuzsanna war am Wochenende dort und hat sich ebenfalls von diesem Restaurant überzeugt. neben dem wirklich wunderschönen Ausblick und Panorama konnte sich sich auch von der Küche überzeugen…Die Ente mit süssen Kartoffeln und mango Chutney hatte demnach ein gelungenes Aroma und hat hervorragend geschmeckt.

Entengericht_Foto: Nimsz Zsuzsanna

Auch die ungarische traditionelle Küche wurde ausprobiert: Auch hier eine positive Überraschung. Nicht nur geschmacklich sondern auch bereits beim Servieren.

Goulash_soup_Foto: Nimsz Zsuzsanna

Der Dessert darf natürlich nicht fehlen, so stand noch ein Käsekuchen mit Lavendel und eine sogenannte „Glass Cream“ mit Ziegenkäse und Brombeeren auf dem Programm. Extrem fein und cremig und ganz spezielle Aromen. Gerade auch der Lavendel, der für die Region Tihany eine Art Markenzeichen ist, hat sich gut auf dem Käsekuchen gemacht.

Dessert_Foto: Nimsz Zsuzsanna

Rundum: wer ein besonderes Erlebnis in Sachen Gourmetküche und Umgebung erleben möchte, ist im Echo restaurant in Tihany hervorragend aufgehoben. Alle Daumen hoch!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here