Dürre im Osten Ungarns

Theiss in Szolnok, Foto:MTI/Mészáros János

Doch schlimmer als erwartet… Die anhaltende Dürre gerade auch im Osten Ungarns macht der Landwirtschaft auch im Bereich der Sonnenblumenernte zu schaffen. Das Landwirtschaftsministerium hat daher bestätigt, sämtliche möglichen Mittel einzusetzen um den Erzeugern zu helfen, die Dürreschäden abzumildern, so auch der Landwirtschaftsminister Ungarns in einem Statement.

Künstliche Bewässerung… / Foto:MTI/Rosta Tibor

Auch der Theiss-Fluss meldet Niedrigstände und ausgetrocknete Teich und Bäche prägen derzeit das Bild in vielen Gebieten Ostungarns. Hier hofft man händeringend auf Regen!

Orosháza – Wüstenähnlich… Foto:MTI/Rosta Tibor
Szolnok – Theiss mit extrem Niedrigwasser, Foto:MTI/Mészáros János

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here