Doppelmörder festgenommen

Am 7. März, im Morgengrauen wollte ein Mann Fleischprodukte von einem Räucherhaus im Garten eines Familienhauses in Kisláng stehlen. Die Bewohner des Hauses, ein 81-jähriger Mann und seine 73-jährige Lebensgefährtin bemerkten den Dieb und wollten ihn nicht entkommen lassen. Daraufhin stach der 26-jährige Mann mehrmals auf die Opfer ein, die so schwere Verletzungen erlitten, dass sie vor Ort ihr Leben verloren. Die Leichen versteckte er im Wasserschacht im Garten.

Noch am selben Tag konnte die Polizei dank ausführlicher Informationen den Täter fest nehmen, der nun verhört wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here