Die Bewässerungsgedichte zu Ostern in Ungarn

Zöld erdőben jártam, kék ibolyát láttam, el akart hervadni,szabad-e locsolni? Was ist dieses schönklingende Gedicht? Das ist ein sogenanntes ‚Bewässerungsgedicht‘, oder ‚Begießungsgedicht‘ zu Ostern, also auf ungarisch: Locsolóvers Jetzt stellt sich aber auch die Frage was ein Bewässerungsgedicht ist? Und was bedeutet Bewässerung zu Ostern überhaupt?

Unser Erklärvideo, zahlreiche Gedichte und mehr Infos dazu in unserem Ungarn-TV Mitgliederbereich HIER

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here