Der Winter ist da!

Bild: MTI/Varga György

Obwohl sich tagsüber die Sonne blicken lässt, können wir sagen, das der harte Winter in Ungarn angekommen ist. Bis zum Wochenende kommen Temperaturen von1 bis 3 Grad Celsius am Nachmittag. In den letzten Tagen gab es in vielen Regionen im Land Schnee, Schneeregen und Nebel. Vor allem in der Nacht sinken die Temperaturen unter Null, das auch bis zum Vormittag anhalten kann. Am Wochenende geht es dann richtig los, es kann bis zu -12 Grad werden. Die eingefrorenen Teiche und Seen sind zu dieser Zeit auch beliebt, aber man sollte aufpassen und zuerst vorsichtig die Dichte des Eises kontrollieren. Autofahrer sollten ca. 10 Minuten früher zum PKW gehen, denn es gibt viel Eis auf den Scheiben. Es ist mit Strassenglätte in den nächsten Tagen zu rechnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here