Der Landesweihnachtsbaum ist gewählt

Bild: MTI/Vasvári Tamás

Am Montagmorgen wurde in Székesfehérvár die Silberfichte gefällt, die in diesem Jahr der Weihnachtsbaum des Landes sein wird. Der Baum wurde von der Feuerwehr aus Székesfehérvár gefällt und dann mit Hilfe eines Krans auf ein spezielles Transportfahrzeug der ungarischen Armee gehoben. Der Landesweihnachtsbaum wird Morgen früh seinen Platz vor dem Parlament in Budapest belegen.

Der Eigentümer, Imre Molnár sagte, dass er und seine Familie schon letztes Jahr den Baum anbieten wollten, aber nun es doch dieses Jahr geworden. Das Angebot wurde über das Internet gemacht und den Behörden mit Fotos präsentiert, die die Gunst der Entscheidungsträger gewann. Der Besitzer nannte es eine große Ehre, dass der Baum so weit von ihrem Zuhause der Landesweihnachtsbaum in Budapest sein wird. Er erzählte, dass der Vorbesitzer des Grundstücks vor vierzig Jahren den jetzt 15 Meter hohen, 70-80 Zentimeter Stammbreiten Baum gepflanzt hatte, der immer als Weihnachtsbaum diente, und „jetzt tut er es weiterhin, aber zur Freude des ganzen Landes“.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here