Der ungarische Telefondienstanbieter Telenor hat im Rahmen der Europameisterschaft einen Rekord aufgestellt, indem er Ungarns längsten Fan-Schal mit einer Länge von mehr als 1,7 Kilometern herstellte!

Das Ziel war die Ungarn durch den Sport zusammenzubringen. Das Unternehmen hat aufgerufen, dass jeder eine Nachricht zur Ermutigung der ungarischen Nationalmannschaft senden kann, die dann einzeln als Zitat einen Meter zum gestrickten Fan-Schal beitragen, der somit 1787 Meter lang wurde. Die Fanbotschaften wurden von Sportfans aus dem ganzen Land aus über 500 verschiedenen Siedlungen geschickt. Die meisten, fast die Hälfte der Nachrichten kamen aus Budapest, aber auch viele aus Szeged, Debrecen oder Miskolc. Auf den Bildern ist ein Teil der Installation des Fan-Schals vor dem Einkaufszentrum neben dem Westbahnhof in Budapest.

Bild: MTI/Koszticsák Szilárd

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here