Budapest: Video-Vorschau Formel 1 von Ungarn

Budapest - Foto: Flying Media Hungary

Pirelli, zusammen mit dem Rest des Teams, macht die 800-Kilometer-Fahrt von Hockenheim nach Budapest für die einzige Back-to-Back-europäischen Grand-Prix-Wochenende der Saison. Der Hungaroring, der erste Formel Eins Veranstaltungsort jemals hinter dem ehemaligen Eisernen Vorhangs im Jahr 1986 gebaut werden, ist eine dauerhafte Einrichtung, hat aber viele der Eigenschaften von einem Stadtkurs, mit engen und kurvenreichen Ecken und einem niedrigen Grip-Oberfläche, die den Vordergrund stellt, auf mechanischen Grip. In der Vergangenheit hat die Rennen oft sehr heiß, aber regen ist nicht unbekannt, entweder. Pirelli bringt den P Zero Weiß Medium zusammen mit den P Zero gelben weichen Reifen, die den richtigen Kompromiss zwischen Leistung und Widerstand gegen die hohen Umgebungstemperaturen bieten sollte. Obwohl der Hungaroring ist nicht besonders anspruchsvoll auf Reifen, die Non-Stop-Serie von Ecken bedeuten, dass die Verbindungen nicht viel von einer Chance, im Laufe einer Runde abkühlen zu bekommen.


Video: Clipkit

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here