Budapest: Neues Parksystem wird eingeführt – Einfacher, aber teurer

Bislang war das Parken in Budapest kompliziert: Es gab 27 Parkzonen, alle mit verschiedenen Preisen und Bedingungen. Jetzt wird ein komplett neues, einheitliches Parksystem eingeführt, mit vier Zonen. Die schlechte Nachricht ist, dass die Parkgebühren erhöht werden! So beschloss das Budapester Stadtparlament diese Woche.

Das neue Parksystem sieht so aus:
Zone A – 600 Ft/h (08-22 Uhr)
Zone B – 450 Ft/h (08-20 Uhr)
Zone C – 300 Ft/h (08-18 Uhr)
Zone D – 200 Ft/h (08-18 Uhr)

In den Zonen A, B und C kann man maximal 3 Stunden lang parken, in Zone D gibt es keine Zeitbeschränkung. Die neuen Parkvorschriften treten am Montag, 5. September in Kraft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here