Budapest: Kita mit minimalem Energieverbrauch eingeweiht

Bild: MTI/Mohai Balázs

Die Kindertagesstätte ‚Zöldike‘ im XXII. Bezirk von Budapest wurde mit einem einzigartigen technischen Konzept gebaut, das die Einrichtung energieeffizient macht. Die Einrichtung mit 72 Plätzen ist Teil eines großen Kita- und Kindergarten Etwicklungsprogrammes, dass seit einigen Jahren läuft. An der Eröffnungsfeier nahm auch Gergely Gulyás, Kanzleramtsminister teil, der darauf hinwies, dass die Zahl der Kitaplätze inzwischen auf fast 400.000 gestiegen ist und damit 30 % mehr Plätze zur Verfügung stehen als vor 5-6 Jahren.

Bild: MTI/Mohai Balázs

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here