Budapest in dieser Woche Gastgeber für Tausende Musikfans

Budapest aus der Vogelperspektive – Foto: Flying Media

Budapest– Die Stadt pulsiert derzeit besonders. Grund dafür ist unter anderem das große Sziget-Musikfestival in der ungarischen Hauptstadt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer mit dem Flieger ankommt, bemerkt bereits am Flughafen großes Verkehrsaufkommen. Viele Hotels sind ausgebucht und die Gassen und Strassen von Budapest sind lebendiger denn je. Viele junge Menschen sämtlicher Nationen pilgern in bunten Klamotten in Richtung Festival, feiern Partys auf zahlreichen Plätzen und die Stimmung ist mehr als gut.

Die Taxifahrer sprechen von derzeit guten Geschäften in der City, denn die Besucher lassen sich mehrmals zum Festivalgelände bringen und auch wieder abholen. Es gibt natürlich auch die, die das Festival ganz hautnah erleben wollen und dann kommen Schlafsack und Zelt zum Einsatz.

Die Bässe lassen sich bis ins Stadtzentrum wahrnehmen und eine Woche lang werden Kulturen aus der ganzen Welt sich hier weiterhin über die Musik näherkommen.

Ein wirklich tolles Gefühl derzeit in der Stadt! wer noch Lastminute etwas davon abbekommen möchte, sollte sich beeilen, denn am Sonntag geht das Event dem Ende zu.

Doch neben der Musik sollte man die lauwarmen Temperaturen am Abend für einen Spaziergang an der Donau nutzen oder in einem der zahlreichen guten Strassencafes, Restaurants einkehren und  die gute ungarische Küche geniessen.

Restaurant Ötkert – Foto: Flying Media

Absoluter Tip hierfür: Das Restaurant Ötkert, direkt neben dem 4-Seasons Hotel an der Donau, gegenüber der Kettenbrücke in der Zrínyi Strasse (5. Bezirk). Zünftige Speisen zu fairen Preisen, gute Livemusik, schöne Lage und noch bessere Weine…

Hard Rock Café – Foto: Flying Media

Und für alle Musikfans noch den Tip, daß HardRock Café Budapest unbedingt zu besuchen. Auf mehreren Etagen findet man hier eine der wohl spektakulärsten Hard Rock Cafés weltweit…Im 5. Bezirk,
Deák Ferenc Strasse 3-5

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here