Bergung des Unglücksschiffes aus der Donau hat begonnen!

In einer aufwendigen Bergungsaktion hat man am Morgen damit begonnen das Schiffswrack des Ausflugsbootes aus der Donau zu heben. Das Ausflugsboot war vor rund zwei Wochen gesunken nach einer Kollision mit einem Flusskreuzfahrtschiff. Mittlerweile spricht man von 20 Todesopfern und noch 8 weiteren Vermissten. Bei der Bergung des Wracks fanden Taucher ein weiteres Todesopfer.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here