Am Freitag(15.09.2023) öffnete in Budapest, in der Dob-Straße, ein Restaurantkomplex mit mediterranem Flair seine Türen.

Das Bazaar Budapest öffnet seine Pforten als Komplex aus fünf verschiedenen gastronomischen Einheiten: einem italienischen und nahöstlichen Restaurant, einer Cocktailbar und einem Biergarten, und dazu gibt es die Möglichkeit zum Brunch.

Das Restaurant befindet sich in der Dob-Straße Nr. 18 und bietet ein einzigartiges Konzept. Das Bazaar besteht aus fünf verschiedenen gastronomischen Einheiten, sodass jeder das für ihn passende Essen oder Getränk finden kann, sei es ein italienisches Abendessen, ein gutes Bier oder ein besonderer Cocktail. Ein Gebäude, ein Innenhof und mehrere Einheiten, in denen man essen und trinken kann. Neben einer vielfältigen Auswahl an Speisen erwarten die Gäste auch Cocktails, DJs und eine einzigartige orientalische Bazaratmosphäre.

Derzeit wird die italienische Küche von Past’Amore repräsentiert, orientalische Aromen und Mezze werden vom Bazaar Grill angeboten, und für feine Biere sorgt der Beergarden by FIRST Biergarten. Zusätzlich dazu gibt es ein Frühstücksangebot und das Geisha Speakeasy Cocktailbar. Das Bazaar Butiq Loft Hotel mit zwölf Zimmern auf der oberen Etage wird in Kürze eröffnet und vervollständigt damit den Komplex in der Dob-Straße Nr. 18.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein