WORLD PRESS PHOTO Ausstellung in Budapest

Foto: Ralph Pace

Die Weltbekannte World Press Photo Ausstellung kommt zum vierten Mal nach Budapest, ins Ungarische Nationalmuseum. Die Ausstellung wurde schon an 120 Standorten weltweit präsentiert und ist vom 24. September bis 31. Oktober in Ungarn zu sehen. Die 151 Aufnahmen der Ausstellung wurden von einer internationalen Jury aus 74470 Fotos von 4315 Fotojournalisten aus 130 Ländern ausgewählt.

Die in Amsterdam ansässige World Press Photo Foundation ist seit mehr als sechs Jahrzehnten als unabhängige, gemeinnützige Organisation tätig. Es schützt die wesentlichen Voraussetzungen der Pressefotografie: Meinungs-, Informations- und Pressefreiheit.

Tickets und Infos hier: https://mnm.hu/hu/belepojegy

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here