Lecsó – Probe in Köln

Lecsó (gesprochen Letscho) ist mittlerweile ein ungarisches Nationalgericht, so Sonja Schmidt Inhaberin einer Reiseagentur für Ungarnreisen Schmidt Sonja GmbH. Auf dem RDA-Workshop konnte es Sven Klawunder (Chefredakteur ) nicht lassen eine Portion Lecsó zu probieren und zu analysieren…Was ist eigentlich Lecsó? Diese Frage beantwortet Reiseexpertin Sonja Schmidt und freut sich, daß es Klawunder schmeckt.
Ungarnreisen Schmidt Sonja GmbH bietet den Reisenden einen kompetenten Service bereits bei der Buchung und den Vorbereitungen zur Ungarnreise. Tolle Ideen, schöne Impressionen der Ungarnreisen findet man auch auf der Internetseite der Reiseagentur.
Und nun erstmal guten Appetit!

[field name=stream]

2 Kommentare

  1. Sieht ja lecker aus… auch wenn es „Werbe-TV“ ist. Mal gucken, das gibt es sicher in anderen Variationen noch, die Jugoslaven haben etwas ähnliches…

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here