Ungarische Stickereien erobern die Weltmode?

Archivbild: Ungarische Stickereien - Foto: Flying Media Hungary
ungarische Stickerei im Trend… Foto: Flying Media

In der Modebranche gibt es immer wieder bunte neue Trends. In Ungarn setzt sich mehr und mehr der Modetrend der Stickereien durch. Auf Kleidungsstücken sieht man vermehrt die manchmal eher dezent platzierten Stickereien. Doch dies ist eine Tradition in Ungarn, so gibt es diese Art der Mode bereits seit Jahrzehnten. Das diese Mode jetzt auch über Ungarn hinausgeht bewies auch vor kurzem Nicole Kidman. Sie trägt die Stickereien auch seit neuestem vermehrt. Dies verwundert uns jedoch nicht, so ist ihr Partner doch ungarischer Herkunft. Auch auf großen Weltmarken sind die Stickereien immer mehr zu sehen.

In der Männerwelt ist die traditionsreiche Kleidung jedoch noch nicht ganz soweit wieder in den Modetrend gerutscht. So ist der traditionsreiche Wollmantel (Szür), den der Mann früher auf Hochzeiten und anderen Feierlichkeiten getragen hat, nicht wirklich auf der Kleiderordnung. Auf traditionellen Festlichkeiten oder Umzügen sieht man diese ca. 5-6 KG schweren Mäntel vielleicht noch.

Da geht der Mann heutzutage doch eher mit leichteren Kleidungsstücken in die Öffentlichkeit 😉

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here