Ungarische Bahn: SO wird Graffiti von den Zügen gewaschen [Video]

MÁV hat ein interessantes Video veröffentlicht, das uns einen Einblick in die Werkstatt gibt, in der die Graffitis von den Zügen gewaschen werden. In diesem Video wird ein in Cegléd mit Graffiti beschmierter KISS-Doppelstockzug abgewaschen, der jugendliche Täter wurde vor Ort gefasst! Aber wie werden denn die hartnäckigen Graffitis abgewaschen?

Zunächst wird geprüft, wie tief die Farbe ist, dann wird ein chemisches Mittel aufgesprüht. Nachdem man es einige Minuten eingewirkt ist, beurteilen die Mitarbeiter, ob die Chemikalie ausgereicht hat, eventuell müssen sie mehr auf die Oberfläche auftragen. Dieses Mittel bewirkt, dass sich die Farbe langsam ablöst, die Reste werden mit großen Bürsten beseitigt.

Graffiti-Schäden an den Zügen kosten die Bahngesellschaft jährlich Millionen von Forint, und die beschädigten Fahrzeuge müssen für die Dauer der Beseitigung aus dem Betrieb genommen werden. Einige moderne Züge sind durch eine spezielle Anti-Graffiti-Beschichtung geschützt, so dass solche Schäden mit einer einzigen Wäsche leicht entfernt werden können. Die Experten sagen, dass sie die Graffitis von den Zügen bisher immer entfernen konnten. Sie meinen, dass dies kein Mittel zur Selbstdarstellung sein sollte.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here