Schokoladen Spezialitäten vom Balaton

Stühmer Pralinen…Ein begriff in Ungarn. In Balatonlelle wird ein echtes ungarisches Hungaricum hergestellt. Schon beim Zuschauen bei der Herstellung der feinen Spezialitäten, läuft einem das Wasser im Mund zusammen und der Geruch von feiner Schokolade zieht durch alle Produktionsräume, wo viele fleißige Hände diese Köstlichkeiten in liebevoller Handarbeit herstellen. Wobei jede einzelne Praline nach der Herstellung von Hand in Goldpapier verpackt wird. Cognackirschen Pralinen, sind für die Ungarn wie die Mozartkugeln für die Österreicher. Kirschen in Cognac gereift und in belgischer Schokolade gebadet. Handgefertigte Cognac-Kirsch Pralinen aus hochwertigen Zutaten mit einer Rezeptur aus dem Jahre 1886. Die Arbeiten der handgefertigten Pralinen beginnen bei den in Alkohol gereiften Kirschen, die später mit köstlicher 55 % belgischer Schokolade überzogen werden. Mit Herz und Seele und viel Geduld stellen 13 Mitarbeiter pro Tag 90 bis 120 kg der edlen Cognac-Kirsch- Pralinen her. Es gibt auch einen Direktverkauf in der Manufaktur.

8638 Balatonlelle, Lékai út. 1
Geöffnet: Mo.-Fr. von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr.
Stühmer Kft. https://www.stuhmer.hu
Lelle Konyakmeggy
8638 Balatonlelle, Lékai u. 1

Text & Fotos: Peter Wolf

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here