In Pilis brannte ein Wohnhaus und Auto vollständig aus

Foto: PMKI Monor HTP

Ein sechzig Quadratmeter großes Familienhaus brannte am Sonntagmittag am Stadtrand von Pilis. Als die Feuerwehr eintraf, war das Gebäude fast vollständig in Brand. Das Feuer breitete sich auch auf das Auto im Hof ​​aus, welches dann auch vollständig ausbrannte. Die Flammen wurden von der Feuerwehr Monor gelöscht, danach durchsuchten die Einsatzkräfte das Grundstück. Als das Feuer ausbrach, war ein Mann im Haus, der das Gebäude rechtzeitig verlassen konnte. Das Wohnhaus wurde unbewohnbar.

Foto: PMKI Monor HTP

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here