Großbrand in Geflügelbetrieb in Szentes!

Feuer in geflügelverarbeitungsbetrieb Foto: MTI/Donka Ferenc

Rauchschwaden in der Nacht über Szentes. Ein Feuer in einer Geflügelverarbeitungsanlage brachte die Feuerwehren der Region auf den Plan. Feuerwehrkräfte aus Szentes, Csongrád, Kunszentmárton und Hódmezővásárhely wurden alarmiert, die unter der Leitung des Katastrophenschutz-Einsatzdienstes den Brand von mehreren Seiten bekämpften und die Halle mit einem Hochleistungsventilator belüfteten. Die Einheiten löschen die brennenden Teile, indem sie die Dachkonstruktion auf der einen Seite des Gebäudes und die Seitenwand auf der anderen Seite aufgebrochen haben.

Großeinsatz der Feuerwehren / Foto: MTI/Donka Ferenc

Nach ersten Infos der Feuerwehr hat das Feuer keine Bereiche betroffen, in lebende Tiere gehalten wurden sondern einen bereich wo Verpackung und Sortierung der Geflügelprodukte stattfindet.Die Verarbeitungsanlage wurde erst vor wenigen Wochen übergeben und war somit auch erst wenige Wochen in Betrieb. 2 Millarden Forint wurde in die neue Anlage investiert und gehörte damit zu den modernsten Geflügelverarbeitungsbetrieben Ungarns.Brandursache und genaue Schadenshöhe wird durch ein Brandermittlungsverfahren ersichtlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here