Fachjury soll urteilen: Wie blumig ist Ungarn wirklich?

Blumenpracht in Györer Fußgängerzone - Foto: Flying Media Hungary
Blumenpracht in Györer Fußgängerzone - Foto: Flying Media Hungary
Blumenpracht in Györer Fußgängerzone – Foto: Flying Media Hungary

In Ungarn gibt es jedes Jahr einen blumigen Wettbewerb :
„Ungarn blüht auf” – Die Aufgabe besteht darin die Städte und Dörfer mit besonderer Blumenpracht zu präsentieren.
An diesem Wettbewerb nimmt Ungarn schon seit 1994 teil. Viele Städte und Dörfer nehmen an diesem machen mit, natürlich immer mit guter Platzierung! Ca.  3 Millionen Menschen sind in diese Aktionen rund um den Wettbewerb integriert.
Der sogennante Entente Florale Europe hat für Ungarn schon 9 Gold, 25 Silber und 10 Bronzemedaillen eingebracht.
In Ungarn gibt es wunderschöne Städte,wie z.B. Győr, die ihre Blumenpracht jetzt bereits zum Besten bringen. Auch wenn das Wetter noch nicht ganz so blumig ist, macht man sich jede Menge Mühe um es jetzt bereits recht bunt zu gestalten.
In diesem Jahr werden Kaposvár und Tihany  am 30. Juni die ausländische Jury empfangen.
Drücken wir die Daumen!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here