Die diesjährigen Vince Preise wurden verliehen

Foto: pexels.com

Die besten Weine, Weinproduzenten, Weinbars und Weinhändler Ungarns wurden bei der Verleihung der Vince Preise auf der Vince Gala ausgezeichnet, die am Freitag und Samstag im Marriott Hotel in Budapest stattfand, wo die Öffentlichkeit die nominierten Weine auch verkosten konnte.

Bei der Abstimmung für die Vince Preise, die Ende September begann, konnte die Öffentlichkeit aus 33 Unterkategorien in 8 Kategorien ihre drei Favoriten wählen, die von professionellen und öffentlichen Botschaftern nominiert wurden. Bis Ende Oktober hatten rund 7.000 Personen ihre Stimme abgegeben. Der diesjährige Lifetime Award für den herausragendsten Winzer ging an József Bock, dessen Familie seit 1850 im Weinbau und in der Weinherstellung in der Weinregion Villány tätig ist. Der Preis für die beste Weinkellerei ging an die vor 18 Jahren gegründete Weinkellerei der Abtei Pannonhalma, die in vier Kategorien in die engere Wahl kam und zwei davon gewann.

Weitere Auszeichnungen sind:
Weißwein / Sauvignon blanc – Etyeki Kúria Sauvignon blanc 2019
Rosé – Lajver Borbirtok Premium Rosé 2020
Rotwein / Bikavér – St. Andrea Weingut und Weinkellerei Merengő 2017

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here