Diese Woche hatten wir wunderschönes Wetter hier, in Ungarn. Unabhängig davon, dass jetzt eine Abkühlung kommt, spüren wir alle, dass der Frühling langsam da ist! Die Budapester nehmen feierlich vom Winter Abschied: Am 9. Februar beginnt nämlich das Budaer Faschingskrapfen-Festival!

Wisst ihr, wie Krapfen auf Ungarisch heißt? Fánk! 🙂 Die Organisatoren erwarten die Gäste aber nicht nur mit „Fánk“s, sondern auch mit anderen Streetfood-Gerichten, Köstlichkeiten und leckeren Getränken. 

Das Festival dauert bis 11. Februar, findet also am zweiten Wochenende Februars in Buda vor dem Allee Einkaufszentrum statt.

Foto: Facebook Event

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here