Anmeldefrist! Die vierte Nationalregatta und Segelfestival in Siófok

Archivbild: Segelregatta Siófok 2017 - Foto. Flying Media Hungary

Ein Segelfestival der besonderen Art. Bei der Veranstaltung kann jede Ortschaft Ungarns ihre eigenen Werte, Traditionen, Programmangebote und ihre Geschmackswelt vorstellen.

Auch dieses Jahr werden die Besucher die Besucher in Siófok mit zahlreichen kostenlosen Programmen, spektakulären Bühnenproduktionen und niveauvollen Konzerten erwartet. Das ist das vierte Nationalregatta Segelfestival in Siófok.

Die Ortschaften können sich nur noch einige Tage für die vierte Nationalregatta Segelfestival in Siófok anmelden. Die offizielle Frist für die Anmeldung läuft am 28. Februar 2019 ab. Bei der Sommerbegrüßung -Segelfestival konnte die Balatoner Schifffahrtsaktiengesellschaft die Teilnahme von bisher 50 Ortschaften sichern. Ununterbrochen treffen die Anmeldungen ein, so gibt es immer weniger Plätze für die Teams, die ihr Können in den verschiedenen Wettbewerben miteinander messen möchten.

Eines der spektakulärsten Programme der Nationalen Regatta ist der Segelwettbewerb, bei dem die Teams der ungarischen Ortschaften sich miteinander messen. Es handelt sich dabei um ein Segelrennen und es ist gleichzeitig ein Amateurrennen. In den Mannschaften vertreten viele Personen des öffentlichen Lebens, Schauspieler, Sportler zusammen  die eigene Ortschaft.

Die Veranstaltung – obwohl es dabei um den Segelsport und um den Plattensee geht – geht über die Grenzen der Region hinaus, sie versucht auch weitere touristische Destinationen Ungarns und das Publikum mit einzubeziehen. Wir möchten die Aufmerksamkeit auf unseren wunderschönen See richten, auf den ungarischen Segelsport, aber wir möchten gleichzeitig auch die Werte, touristischen Sehenswürdigkeiten der teilnehmenden Ortschaften zeigen. “ – teilte József Kollár Generaldirektor der Balatoner Schifffahrtsaktiengesellschaft mit.

Es ist nicht unbedingt nötig, dass man über eine Vergangenheit, als Segelsportler verfügt, denn zu dem Segelrennen sichern die Organisatoren gleiche Schiffe mit ausgebildeten Steuermännern, die für die Chancengleichheit sorgen. Ende Mai wird bei Siófok an Bord eines Schiffes bei einer Presskonferenz bei dem auch die Vertreter der Ortschaften erscheinen werden, der endgültige Ablauf der Regatta bekanntgegeben, und die Schiffe werden ausgelost. Bei dem Rennen im Jahr 2018 gewann Balatonkenese, so wird in der 2019-er Schifffahrtssaison der Balatoner Schifffahrtsaktiengesellschaft das Nemzeti Regatta MS auch den Namen Balatonkenese tragen.

Das Motto des landesweiten Ereignisses ist:

Der Plattensee gehört nicht nur den Einwohnern der Region, er ist auch unser Nationalschatz!

Bei der Veranstaltung kann jede Ortschaft.

 

Webseite runterladen, und auch die Interessenten können sich hier über die Rennen und die Aktualitäten informieren (leider nur auf Ungarisch).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here