Adventskonzert in Debrecen begeistert über Tausend Menschen

foto-weihnachtskonzert
Krisztina Dubóczky erklärt Reisereporter Sven Klawunder einige Dinge über den Debrecener Dom bevor es in das Konzert geht…-Foto: Flying Media

Gerade in der Vorweihnachtszeit haben Ungarns Städte ein besonderes Flair. Weihnachtsmärkte und Advents- bzw. Weihnachtskonzerte werden fast in allen Städten angeboten.

In Debrecen startete in dieser Woche das erste Adventskonzert von drei geplanten Veranstaltungen im Debrecener Dom. Die prächtige Kirche bietet eine optimale Umgebung für ein Adventskonzert.

Am 09. Dezember konnten die Besucher dann pünktlich um 19 Uhr den bereits prächtigen Einstieg in das Konzert erleben. Der Lautitia Chor aus Debrecen (Weltmeistertitel der jungen Chöre 2013 in Graz) eröffnete das Konzert mit einem überragendem Entree.

Stargast des Abends Presser Gábor (schrieb und schreibt zahlreiche Musicals und Songtexte für große Sänger) brachte dann mit seiner starken Stimme Gänsehautfeeling in die Location. Ungarn-TV bringt hier einige kurze Impressionen auf den Monitor.

Es lohnt sich auf jeden Fall eines der Konzerte auf ungarischem Boden zu besuchen. Zwei weitere Verantstaltungen werden noch vor Weihnachten im Dom von Debrecen stattfinden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here