Barock-Hochzeit in Györ! Grosses Barockfestival in Ungarn

0
Barockhochzeit Györ
Stefan Höhm (sh): Bereits zum 25. Mal erstrahlt Győr an diesem Wochenende im barocken Glanz des 17. Jahrhunderts.
Die Stadt in Westungarn bietet diesem dreitägigen Festival einen mehr als würdigen Rahmen, schließlich gibt es hier im malerischen Zentrum mit dem Széchenyi tér den größten und vielleicht schönsten Barockplatz im ganzen Land. Höhepunkt bei den Feierlichkeiten ist dabei wie im jeden Jahr die Barockhochzeit, bei der auch in diesem Jahr ein junges Paar den Bund fürs Leben schließen wird – vor ein paar tausend Gästen.
Los geht es schon am Freitagnachmittag mit einem Kostümumzug ab 19 Uhr. Am
Wochenende selber wird es rund um die Uhr in der ganzen Innenstadt Veranstaltungen geben. Neben Barockkunst werden auch entsprechende Tänze, Theaterstücke und Konzerte aufgeführt. Auch an die kleinen Gäste wurde mit zeitgemäßen Spielmöglichkeiten gedacht, und auf alle Besucher warten historische Speisen und Getränke.
Am Samstag gibt es schon vor der Hochzeit ab 20 Uhr einen Festumzug, der um 19 Uhr beginnt und bei der mehr als 200 barocke Damen und Herren durch die ganze Innenstadt ziehen.
In diesem Zusammenhang muss darauf hingewiesen werden, dass es am Samstagabend zu
Umleitungen und Verspätungen bei den Buslinien kommen wird.
Detaillierte Informationen zum Programm finden Sie hier:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here