In Ungarn werden gute Zahnärzte gemacht

Zahntourismus boomt in Ungarn mehr denn je… Bis zu 70% Ersparnis Versprechen die Praxen in Ungarn. Doch ist die Qualität durch die Dumping-Preise schlechter als in Deutschland?
Nein, denn in Ungarn werden seit Jahren gute Zahnärzte ausgebildet. Die Semmelweis Universität in Budapest bildet Zahnmediziner aus und ist weltweit anerkannt. So findet man auch in jedem Studiengang mindestens 20 -30 deutsche Studenten.
Die Studenten sind angetan von der praxisnahen Ausbildung.
Viele der Absolventen bleiben später in Ungarn und arbeiten vor Ort.
Die günstigen Preise resultieren also nicht aufgrund von „billigen“ Ausbildungsmethoden in Ungarn.
Ungarn-TV konnte einen Studiengang besuchen und den Studenten sowie dem Professor über die Schulter schauen. Die Reportage hierzu in Kürze auf Ungarn-TV.

20130303-095310.jpg

20130303-095329.jpg

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here