Ausflug zur Burg Nógrád

Burg Nógrád / Foto: Barbara Schön

Das Komitat Nógrád liegt im Norden Ungarns, an der Grenze zur Slowakei und angrenzend an das Komitat Pest. Sehenswert und einen Ausflug wert ist mit Sicherheit die Burg / Vár Nógrád. Die alte Burg ist übrigens Namensgeber für das Komitat.

Was wir jetzt noch sehen von der Burg sind die Teile des Gebildes welches 1997 rekonstruiert wurde. Erbaut wurde die Burg im 11. Jahrhundert und im 17. Jahrhundet wurde sie von einem Blitz zerstört.

Die Burg liegt auf einem Vulkankegel mit 286 Meter Höhe. Von hier aus hat man eine atemberaubende Aussicht in alle Richtungen. Der Zugang zu dem Gelände ist kostenlos.

Alles, was von der Burg auch heute noch zu sehen ist, ist der dreistöckige Turm und der Palastflügel im Renaissancestil. Es ist übrigens die älteste Steinburg in Ungarn.

Wunderschöne Aussichten / Foto: Ungarn-TV Scout Barbara Schön

Wer in der Nähe ist, sollte sich die Burg nicht entgehen lassen, bei schönem Wetter wird man durch die Eindrücke von Geschichte und der umliegenden Natur belohnt! Also auf nach Nógrád im Komitat Nógrád.

Aussicht geniessen / Foto: Ungarn-TV Scout Barbara Schön

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here