Györ / Ungarn: Zahnersatz und Zahnbehandlung in Ungarn immer attraktiver

Archivbild Ungarischer Zahnarzt - Foto: Flying Media Hungary
Reisebus vorm Smile Zentrum in Györ - Foto: Flying Media
Reisebus vorm Smile Zentrum in Györ – Foto: Flying Media

Wenn der Reisebus im ungarischen Györ vorfährt, wissen die Zahnärzte der Smile Zentrum Klinik, daß Arbeit für sie ansteht. Zahlreiche Patienten aus Deutschland und Österreich lassen sich mittlerweile in Ungarn zahnmedizinisch behandeln. Qualität und Preis spielen dabei eine große Rolle. Denn Ersparnisse von 50 bis sogar 70 % können erzielt werden bei gleicher oder sogar höherer Qualität als in Deutschland oder Österreich. In einer der modernsten Kliniken in Westungarn in Györ – der Smile Zentrum Klinik – reisen die Patienten daher mittlerweile mehrmals pro Woche mit dem Reisebus an, zur kostenlosen Voruntersuchung mit Panoramaröntgenaufnahme sowie Heil- und Kostenplan. Das deutschsprachige Team der Klinik versteht es während der Behandlung extreme Ruhe in den Behandlungsablauf zu bringen (optimal für Angstpatienten). Und übrigens die Region rund um Györ liegt nur ca. eine Stunde vom Balaton entfernt und in Györ selbst gibt es attraktive Programme neben der Zahnbehandlung.

Mit dem Flugzeug kommt man einfach, schnell und günstig nach Wien oder Bratislava, beide Flughäfen liegen nur ca. 40 Minuten von Györ entfernt. Die Klinik wartet bereits am Airport mit einem Fahrer und organisiert ebenfalls ein entsprechendes Hotel.

Die Smile Zentrum Klinik ist ein Paradebeispiel für den ungarischen Zahntourismus und gleichzeitig Aushängeschild und Werbung für alle guten Zahnärzte in Ungarn.

Infos: http://www.smilezentrum.hu/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here