Barátom heißt das neue Café in der Kazinczy Straße in der „Hauptstadt“ Westungarns. Barátom bedeutet: Mein Freund. 🙂 In Barátom kann man morgens ein gutes Frühstück essen und am Abend sich mit den Freunden für ein Glas Wein zusammensetzen.

Wenn man aber morgens alleine frühstücken würde, muss man auch keine Angst vor der Einsamkeit haben: Die Besitzer des Cafés haben an die Unterhaltung der Gäste gedacht. Nimm einfach ein Magazin oder ein Buch und iss dein leckeres Frühstück! 🙂

Köstlichkeiten im Café Barátom /Foto: Barátom Győr Facebook

Wenn man nach dem Mittagessen noch etwas Leckeres zu sich nehmen möchte, lohnt sich auch der Weg ins Barátom: Hier kann man nämlich verschiedene Köstlichkeiten und Desserts finden. Mmmhhh… 🙂

Vaskakas Bier im Barátom /Foto: Barátom Győr Facebook

Am Abend, wenn man noch Lust für ein Bier hat, kann man ins Café zurückkommen. Es wird hier verschiedene Biersorten angeboten. Die Betreiber empfehlen die Biere der Győrer Handwerksbrauerei Vaskakas.

Also, das Café Barátom ist willkommen in Győr: Es macht das Angebot der schönen Győrer Altstadt noch bunter. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here